Summershow.

IMG_2105

Installationsansicht, Juli bis September 2014: Kristina Schmidt, Julia Klemm.

Mit den geradezu plastischen Radierungen von MATTHIAS TRAGER in schwarz/weiß kuratiert ARTSQUARE kleine Leinwände von KRISTINA SCHMIDT, graphische Fingerübungen von INES WEBER sowie eine neue Auswahl an Papierarbeiten von HANNAH BALLHAUS zu einer vielschichtigen Präsentation im Kunstraum. In der Zeit der Sommerpause wird dieser zu einer Gesamtinstallation, in dessen Zentrum sich die Plastiken von JULIA KLEMM über die gesamte Bodenfläche ausdehnen und die verschiedenen Positionen miteinander verbinden. Die Arbeiten kreisen um die Wechselwirkung von Menschengeschaffenem und Naturgegebenem und finden jeweils ganz eigene Ausdrucksmöglichkeiten sowohl in der Materie als auch hinsichtlich des Materials. Obwohl der Kunstraum im August geschlossen ist, haben unsere Besucher so die Möglichkeit, ein spannungsgeladenes Schau-Fenster auf sich wirken zu lassen.

BE ARTSQUARED. BE A COLLECTOR.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Uncategorized. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>